Multiplikatorenschulungen

 

Unsere Schulungen richten sich an pädagogische Fachkräfte von Schulen, Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, insbesondere aber auch an Einrichtungen der Behindertenhilfe, da Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf/Behinderungen besonders von Gewalt bedroht sind. Hierzu bieten wir zwei spezielle Gewaltpräventionsprojekte an:

 

  • Echt stark!
  • Die 4-tägige Schulung für MultiplikatorInnen befähigt pädagogische Fachkräfte, das Gewaltpräventionsprojekt "Echt stark!" selbst durchzuführen. Neben Hintergrundwissen über die verschiedenen Formen der Gewalt an und unter Kindern und Jugendlichen (körperliche, psychische, sexualisierte Gewalt) werden Interventionsmöglichkeiten bei Verdacht auf Gewalt vermittelt. Schwerpunktmäßig werden Gewaltpräventionsmethoden für die pädagogische Projektarbeit mit Kinder- und Jugendgruppen erarbeitet. Dauer: 24 Std.

     

  • Ich sag Nein!
  • Die 4-tätige Schulung für MultiplikatorInnen befähigt pädagogische Fachkräfte aus Einrichtungen der Behindertenhilfe das Gewaltpräventionsprojekt "Ich sag nein!" selbst durchzuführen. Neben Hintergrundwissen über die verschiedenen Formen der Gewalt an und unter Kindern und Jugendlichen mit Behinderung (körperliche, psychische, sexualisierte Gewalt) werden Interventionsmöglichkeiten bei Verdacht auf Gewalt vermittelt. Schwerpunktmäßig werden Gewaltpräventionsmethoden für die pädagogische Projektarbeit mit Kinder- und Jugendgruppen erarbeitet. Dauer: 24 Std.

     

    Nähere Infos auf Anfrage